bg-country-switch
ZUHAUSE PFLEGEN

Wir lassen Sie nicht alleine

Sieben von zehn Pflegebedürftigen werden zu Hause gepflegt.

Durch den engagierten Einsatz von Angehörigen, aber auch von Freunden und Nachbarn kann so der größte Wunsch vieler pflegebedürftiger Menschen erfüllt werden, solange wie möglich in der gewohnten, vertrauten Umgebung bleiben zu können.

Die Familie ist unser größter Pflegedienst

Pflegende Angehörige sind oftmals auf sich alleine gestellt und wissen wenig Bescheid über die von ihnen übernommenen Aufgaben und bestehende Hilfsangebote. Wenn Sie bereit sind, einen Angehörigen zu pflegen, lassen Sie sich dabei helfen!

Wir informieren Sie auf zuhause-pflegen.de über die vielen Möglichkeiten Pflegetätigkeiten zu erleichtern und sicherer zu machen. Über Angebote, die dabei helfen nicht selbst Schaden zu nehmen. Und nicht zuletzt auch um die finanziellen Unterstützungsangebote gut zu nutzen.


1440 x 1680 (6:7 Aspect Ratio)

Hilfe für uns

Erfahren Sie mehr rund um die Infrastruktur von pflegenden Angehörigen.

Pflegebedürftigkeit, Pflegeversicherung, Geld-und Sachleistungen, rechtliche und finanzielle Regelungen, Unterstützung für pflegende Angehörige

Hilfe für jeden Tag

Erfahren Sie mehr rund um die körperliche Gesundheit von Pflegebedürftigen.

Aufgaben der Grundpflege, Komfort und Sicherheit, Körperpflege und Hygiene, Hilfe bei Inkontinenz, Ernährung, Prophylaxemaßnahmen, Hilfe in Pandemiezeiten

Hilfe bei Krankheit

Erfahren Sie mehr rund um Erkrankungen von Pflegebedürftigen.

Krankenbeobachtung, Bei Notfällen richtig handeln, Medikamente im Alter, Wundversorgung, häufige Alterskrankheiten
Gesunde Haut trotz Inkontinenz
Ist eine Inkontinenzversorgung notwendig, sind entzündliche Hautirritationen und -erkrankungen leider nicht weit. Experten in Forschung und Praxis sehen darin heute die wichtigste Langzeitkomplikation bei inkontinenten Menschen. Dies zu verhindern ist Ziel einer dermatologisch orientierten Hautpflege.
1440 x 1680 (6:7 Aspect Ratio)